Schulschachmeisterschaft


Am Freitag, den 17.11.23 machten sich vier Schüler unserer Grundschule gegen 8 Uhr mit dem Kleinbus der Familie Wegerer auf den Weg zur Schulschachmeisterschaft nach Regensburg. Teilnehmer waren Maximilian Warziwoda, Oskar Wegerer, Elias Luber und Toni Erben. Begleitet wurden die Schüler von den Eltern Martin Wegerer und Florian Warziwoda. Die fachliche Betreuung erfolgte durch den Schachjugendtrainer Stefan Simmerl vom SC Windischeschenbach. Es wurden 6 Runden nach dem Schweizer System gespielt. Die Mannschaft startete stark mit zwei Siegen und konnte so gleich zu Beginn auf Platz 4 gelangen (bei 23 Teilnehmern der Grundschulen). Aufgrund der guten Platzierung und des Lospechs musste die Mannschaft dann gegen die zum Turnierende sehr gut platzierten 2., 3. und 5. spielen. Sämtliche Gegner waren am Schluss vor der Clausnitzerschule, was die Stärke der Gegner zeigt. Es konnten insgesamt drei von sechs Mannschaftssiegen und somit 6 von 12 Punkten geholt werden. Maximilian Warziwoda hat an Brett 1 mit 5 Siegen aus 6 Spielen eine herausragende Leistung gezeigt. Das Turnier wurde schließlich mit einem erfolgreichen 13. Platz abgeschlossen und der zweithöchsten (von 23) Buchholzwertung, was auf die starken Gegner hinweist. Die Clausnitzerschule war die erste Grundschule aus Weiden, die überhaupt an einer Schulschachmeisterschaft teilgenommen hat. Die Schüler hatten ihren Spaß beim Turnier und dies stand im Vordergrund. Die Rückkehr erfolgte gegen 15.15 Uhr. Vielen Dank an Martin Wegerer, der mit seinem Kleinbus kostenlos den Transport organisierte und an Stefan Simmerl vom SC Windischeschenbach, der sich mit frei genommen hatte und die fachliche Betreuung übernahm.
Text und Bilder: Florian Warziwoda

Aktuelle Termine

<<Mrz 2024>>
MDMDFSS
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31