Elternbrief zum Schulausfall wegen dem Corona-Virus


                                                                                                        Weiden, 13.03.2020

Elterninformation

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

durch den neuartigen „Coronavirus“ verändern sich jeden Tag immer wieder Sachlagen, Erkenntnisse und damit einhergehende politische Ereignisse.

  • Sollte es zu Schulschließungen kommen und Sie möchten uns erreichen, dann führen wir hier folgende Emailadressen auf:
Schule verwaltung@clausnitzerschule.de
1/2a Fr. Kick Josefine.kick@clausnitzerschule.de
1/2b Fr. Renner Diana.renner@clausnitzerschule.de
1/2c Fr. Storm Claudia.storm@clausnitzerschule.de
1/2d Fr. Herrmann Christina.herrmann@clausnitzerschule.de
3/4a Fr. Holl Christina.Holl@clausnitzerschule.de
3/4b Fr. Hauer-Kassner Silvia.Hauer-Kassner@clausnitzerschule.de
3/4c Fr. Hermann Elly.Hermann@clausnitzerschule.de
3/4d Fr. Simeth Christiane.Simeth@clausnitzerschule.de

Sollte aus technischen Gründen eine Lehrkraft bzw. die Schule nicht erreichbar und ein dringendes Gespräch notwendig sein, dann schreiben Sie bitte eine Email an die Verwaltung mit Ihrem Namen, dem Thema und einer Rückrufnummer.

Schicken Sie bei Schulausfall bitte Ihrer Klassenlehrkraft eine Email, damit diese eventuell einen Emailverteiler erstellen kann.

  • Sollte das Kultusministerium digitale Materialien zur weiteren Verarbeitung veröffentlichen, steht Ihnen und Ihren die mebis-Plattform zur Verfügung. Dafür erhalten Sie heute ihren persönlichen Zugang.

www.mebis.bayern.de

Mebis ist eine Lernplattform auf der Unterrichtsinhalte eingestellt, Notizen bzw. Blogeinträge der Lehrkräfte eingetragen und andere Unterlagen eingestellt werden können.

Sollte es erforderlich sein, dann können digitale Unterrichtsinhalte, bzw. Arbeitsblätter bzw. Notizen in mebis eingestellt werden. Bisher wurden keine Kurse angelegt, es kann also sein, dass Sie beim Login erst einmal nichts nennenswertes sehen.

Leider ist die Website vereinzelt aufgrund hoher Seitenaufrufe nicht immer erreichbar. Dies könnte sich in den nächsten Stunden/Tagen jedoch ändern. Dann werden wir als Schule ebenfalls weitere Kurse bzw. Klassen anlegen und Sie über unser weiteres Vorgehen informieren.

Durch die hohe Auslastung der Website war es für uns nicht möglich, alle Kinder in mebis anzumelden. 98% aller Kinder wurden jedoch bereits im September angelegt.

Sollten Sie mit diesem Brief keinen Zugang erhalten haben, dann schreiben Sie der Klassenlehrkraft eine Email und wir senden Ihnen die Zugangsdaten zu. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, wenn uns dies aufgrund der hohen Zugriffszahlen nicht sofort möglich ist.

Es ist Ihnen ebenfalls möglich, die Klassenlehrkraft per Email zu kontaktieren.

  • Arbeitshefte und Bücher

Des Weiteren weise ich Sie daraufhin, dass wir Ihren Kindern ab sofort möglichst alle Arbeitshefte und Bücher mit nach Hause geben, damit diese eventuell selbstständig weiter arbeiten können. Informationen zu Lernwegen erhalten Sie dann entweder per Email bzw. über mebis.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage und auf der Homepage des Kultusministeriums.

  • Für Kinder, deren Eltern in systemkritischen Berufen arbeiten,
    bieten wir eine Notfallbetreuung an. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf telefonisch an uns!

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Arndt

Schulleiter

Elternbrief (Download)

Aktuelle Termine

<<Mrz 2020>>
MDMDFSS
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5